Hier soll eine Übersicht über die geplanten Aktionen während des Gipfels entstehen! In den nächsten Tagen wird hier sicher einiges dazukommen…

ab Montag, 23 März

- Antimilitaristische Woche in der Villa Rosenau in Basel

Mittwoch, 25. März

- Eröffnung des Convergence Centers im autonomen Zentrum KTS in Freiburg (Aufruf als PDF, Broschüre)

Montag, 30 März

- Kundgebung gegen den NATO-Gipfel in Freiburg, 17:00 Rathausplatz
- Antimilitaristische Demonstration (unangemeldet) in Freiburg: „Make Militarism history! Gegen die NATO und für Versammlungsfreiheit!“, 18:00 Bertoldtsbrunnen

Mittwoch, 1. April:

- Eröffnung des Camps in Strasbourg
- Aktionstag gegen die euopäische Sicherheitsarchitektur (Aufruf)
- Parade solidaire contre le Cirque Sécuritaire – Aktion gegen die Europäische Sicherheitsarchitektur um 13.30 am Rond point d‘Esplanade, Strasbourg (Plakat)
- Festival für einen lauten Widerstand
- Convergence Center im Molodoi in Strasbourg: Flyer, Programm, Aktionsinfopunkt

Donnerstag, 2. April

- Aktionstag: Krieg und Krise (Bezug auf den in London stattfindenden G20-Gipfel)

Freitag, 3.April

- Blockaden, Demonstration (11:00 h) und Kundgebung gegen den offiziellen Auftakt des Gipfels in Baden-Baden (Initiative „Block Baden-Baden“)
- Beginn des Gegengipfels in Strasbourg (Centre sportif Lixenbuhl, 24 rue lixenbuhl, 67400 Illkirchen-Graffenstaden – Kontakt: registration@ialana.de)
- Abfahrt der Friedenslokomotive nach Kehl
- 17.30 Uhr: Angela Merkel empfängt die Staats- und Regierungschefs in Baden-Baden
- 19.00 Uhr: Arbeitsessen im Kurhaus Casino in Baden-Baden

Samstag, 4. April

- Aktionen gegen den „diplomatischen Fussabdruck“ auf der Kehler Seite der Fussgängerbrücke Passarelle
- Fahrraddemo nach Kehl
- vorverlegter Ostermarsch von Kehl nach Strasbourg
- Blockaden des Tagungsortes in Strasbourg
- internationale Großdemonstration (Plakat, Aufruf – Antikapitalistischer Block, Interview und Aufruf zum antikapitalistischen Block) in Strasbourg, 13:00 h
- JN-Demonstration in Baden-Baden verhindern! (inzwischen abgesagt!)
- 8.30 Uhr: Fototermin auf der Fußgängerbrücke „Passerelle des deux rives“
- 10-15 Uhr: eigentlicher Nato-Gipfel im Palais De La Musique Et Des Congres‎ in Strasbourg, dazwischen Mittagessen im Palais Rohan

Sonntag, 5.April

- Anti-Knast Demonstration in Strasbourg