reACT!

Nach den letzten Repressionen gegen die Freiburger Szene hat das „Bündnis für Politik und Meinungsfreiheit“ eine Pressemitteilung veröffentlicht in der die Repressionsorgane explizit dazu aufgefordert werden solche Provokationen im Vorfeld der kommenden Gipfelproteste zu unterlassen…
Es sollte nicht unterschätzt werden welches Mobilisierungspotential die Repressionswelle vor dem G8-Gipfel in Heiligendamm hatte!

Fight back!