Archiv für Januar 2009

With a little help…

Damit der Protest auch schön bunt wird – Kulturorga braucht Hilfe

Die Kulturorganisation gegen den Natogipfel braucht dringend Hilfe bei der Vorbereitung des Festivals am 1.April…
Lest den Hilferuf fragt eure Freunde und Bekannten und meldet euch wenn ihr helfen wollt!

They lie, trick and manipulate…

Nach der erfolgreichen, unangemeldeten Demonstration gegen die geplante Änderung des Versammlungsgesetzes am 13.12.08 in Freiburg wurde selbst seitens der Polizei die Kommunikationsbereitschaft der DemonstrantInnen gelobt…
Nichtsdestotrotz wurde die damals für Kommunikation mit der Polizei deligierte Person am 22.01.09 von der Polizeidirektion Freiburg zur Vernehmung als Beschuldigter wegen des Vorwurfs des Landfriedensbruchs vorgeladen…
Lest dazu das Communiqué der Autonomen Antifa Freiburg

Never trust a cop…

The revolution will (not) be televised!

Auch wenn seither viel passiert ist – unsere Pressekonferenz vom 09.01.09 sowie ein anschließendes Interview kann mensch sich inzwischen online in voller Länge anschauen…

Treffen zwischen Camp-Gruppe und der Stadt Kehl

Zum heutigen Treffen mit dem Oberbürgermeister von Kehl, Günter Petry, und drei weiteren VertreterInnen der Stadtverwaltung gibt es von uns eine Pressemitteilung. Hitaradio Ohr zitiert aus der Pressemitteilung der Stadt.

Wir sind gespannt…

Alle Macht den Räten!

Auch im Landtag ist der Natogipfel und die „Campfrage“ inzwischen Thema – in einer am 19.01.09 erschienenen Pressemitteilung gibts jedoch nicht viel neues zu lesen – weiterhin werden Einschränkungen der Campgröße, massive Kontrollen, Einreiseverbote und Meldeauflagen gefordert…

Auch in der „Bewegung“ wird die Frage über den Campstandort aktuell diskutiert und die Tendenz zeichnet sich klar ab – die Menschen werden sich nicht in Randgebiete abschieben lassen, sondern Mittel und Wege finden ihren Protest direkt vor Ort zu artikulieren…

…wer nicht campt hat schon verloren!

Kreativ gegen Krieg und Aufrüstung!

In Bühl protestierten am 18.01.09 ca. 20 AntimilitaristInnen kreativ gegen den Neujahrsempfang des CDU-Ortsverbandes…
Auf goodnews4Baden-Baden gibt es ein Interview mit dem CDU-Bundestagsfraktionsvorsitzenden Volker Kauder der dort zu Besuch war – auch die Protestaktionen werden am Anfang des Berichts erwähnt…

…es gibt kein ruhiges Hinterland!

…wichtig ist der Widerstand!

Von der Pressekonferenz des Anti NATO Bündnis Baden-Baden am 15.01.09 gibt es ein Video von goodnews4Baden-Baden.de…

Es berichteten: Radio Ohr, Baden Online, Badisches Tageblatt, SWR, Yahoo, TAZ

…viele Wege führen nach Rom!

police all arround…

Am Montag, den 19.1. um 19 Uhr veranstalten wir im Raum von Alarm-eV einen Vortrag mit dem langen Titel „Polizeiliche Rechtsverstöße bei Gipfeln – Erfahrungen aus Heiligendamm – Erwartungen an den Natogipfel“.

Zwei profunde Kenner der konkreten Geschehnisse beim Gipfel in Heiligendamm und der Folgen berichten zur Desinformationskampagne der Polizei, den unzähligen unrechtmäßigen Ingewahrsamnahmen und den folgenden Prozessen.

Äußerungen von BaWüs Innenminister Rech lassen schon jetzt erahnen, was auf den Protest gegen den NATO-Gipfel zukommen könnte.

…schöner wär’s doch ohne Polizei!

Die Pressemitteilung fand bereits in folgenden Berichten ein Echo: Radio Ohr, Baden Online

Beim SWR gibt es ein Video zu den Vorbereitungen der Polizei…

Passend zum Thema ist auch die Meldung, dass die Sicherung des Luftraums von der 4. Luftwaffendivision übernommen wird…

…my tent is my castle!

Auch nach einem leider entäuschenden Gespräch mit dem Karlsruher Regierungspräsidium am 13.01.09 fordern wir weiter ein Camp direkt bei Kehl…
Infos zum Stand der Verhandlungen findet mensch in unserer Pressemitteilung:
„NATO-Gipfel-Gegner unzufrieden mit Verhandlungsergebnis über Protestcamps – Platz muss in 4 Wochen feststehen!“

Es berichteten: Baden Online, Ad Hoc News, Badische Zeitung, PR Inside, Radio Ohr, Radio Dreyeckland, TAZ

16.01.09: Auch die DFG-VK hat sich mit einer Pressemitteilung zu den Verhandlungen bzgl. des Camps geäußert…

…nach wie vor sind Spenden zur Campfinanzierung immer herzlich willkommen!

…feeding the masses!

Nach unserer Pressekonferenz am Freitag, den 09.01.09 und mehreren Interviews sind einige Berichte erschienen die hier nach und nach verlinkt werden…

Artikel: Radio Ohr, Badisches Tageblatt (Artikelscan), SWR, TAZ, News Adhoc, Baden-Online, stimme.de, Badische Zeitung, Ad Hoc News, Junge Welt, Wormser Zeitung, FARS News Agency, Lahrer Zeitung (Artikelscan), Neues Deutschland (Artikelscan), Offenburger Tageblatt (Artikelscan), Schwarzwaldradio, Radio Regenbogen
Video: SWR, Mittelbadische Presse TV
Audio: Radio Dreyeckland, Radio Ohr

Die Artikel sind unter der Rubrik Presse auch als PDF-Dateien online…

14.11.09: Eigentlich kaum eine Erwähnung wert – auch die Junge Union hat sich inzwischen zum Natogipfel und unserem Netzwerk geäussert. Wer sich das zur Belustigung trotzdem durchlesen will, kann das bei Radio Ohr tun…